Historische Sparren aus dem 17.Jahrhundert

historische Sparren-Artnr.640

Beschreibung

Wir konnten eine ehemalige Ziegelei aus dem 17. Jahrhundert abbauen, die nachweislich um 1660, kurz nach dem dreißigjährigen Krieg, gebaut wurde. Laut unseren Unterlagen vom Landesdenkmalamt wurde sogar bescheinigt, dass manche Balken und Sparren sog. Spolien sind, also einer zweiten Verwendung zugeführt wurden. Das heißt sie waren schon einmal als Balken verwendet worden, demzufolge noch älter als die Ziegelei.

Die Sparren sind handgehauen oder krumm gewachsene Hölzer, eben richtige Unikate. Sie sind zum Teil aus Eiche, zum Teil aus Weichholz oder auch mal Birke etc.

Abmessungen

Die Sparren haben eine überwiegende Länge von 8m und einen Querschnitt von 10/10 bis 14/16cm.

Sie werden nur im Ganzen (als Stück) verkauft und kosten je nach Holzart

  • Eiche und andere Hölzer 17,-/lfm.
  • Weichholz 12,-/lfm.

Menge/Bestand

ca. 25 Stk.

Preis

siehe Abmessungen (inkl. 19% MwSt.)


Ansichten & Detailfotos:

  • historische Sparren-Artnr.640
  • historische Sparren-Artnr.640
  • historische Sparren-Artnr.640

Unsere Preise sind stets Bruttopreise ohne Versand

Weitere Artikel in dieser Kategorie:



    1. Sichtschutz der anderen Art

      Sichtschutz der anderen Art

      Wir wissen nicht, ob es Ihnen schon ähnlich erging wie uns. Was macht man, wenn man einen Sichtschutz benötigt, oder eine Trennwand oder ähnliches, und nichts...

      Details

    2. Arbeitsplatte aus Eiche

      Arbeitsplatte aus Eiche

      Wir konnten aus einer alten Schmiede die Arbeitsplatte des Schmiedes ausbauen und mit nach Hause nehmen. Die Arbeitsplatte oder auch Werkbank ist nicht nur ziemlich...

      Details

    3. Großer Holztrog aus Eiche

      Großer Holztrog aus Eiche

      Ein sehr schönes Stück von einem Holztrog aus Eiche, mit einer verwitterten Oberfläche wie man sie sich wünscht.....und mit einer stolzen Länge von ca. 5m.

      Details

    4. Historische Sparren aus dem 17.Jahrhundert

      Historische Sparren aus dem 17.Jahrhundert

      Wir konnten eine ehemalige Ziegelei aus dem 17. Jahrhundert abbauen, die nachweislich um 1660, kurz nach dem dreißigjährigen Krieg, gebaut wurde. Laut unseren...

      Details

    5. Balkenauflager aus Eiche

      Balkenauflager aus Eiche

      Aus dem gleichen Industriegebäude wie unsere Lärchebalken (Artnr.606) und unsere Lärche-Dielung (Artnr.607) stammen auch diese Balken- Auflager aus Eiche, die...

      Details

    6. Leimbinder-Rundbogen

      Leimbinder-Rundbogen

      Zugegeben, es ist kein historischer Baustoff, aber es war uns zu Schade diese schönen Leimbinder dem Bagger zu überlassen. Wir konnten 19 Stk. der Rundbögen retten...

      Details

    7. Fachwerkwand Eiche/Fichte

      Fachwerkwand Eiche/Fichte

      Fachwerkwand aus handgebeilten Eiche- und Fichtebalken. Die Balken stammen aus einem Haus aus dem 18. Jahrhundert.

      Details

    8. Fachwerkwand Eiche

      Fachwerkwand Eiche

      Sehr schöne Eiche Fachwerkwand aus handgebeilten Eichenbalken.

      Details



Anfrage zu: historische Sparren-Artnr.640

Damit wir Ihnen antworten können, benötigen wir eine Emailadresse und/oderTelefonnummer.
Wichtig! Bei Fragen zu Versand und Versandkosten bitte Zielort, Land und Postleitzahl angeben!

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Anfrageformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@historische-baustoffe-ostalb.de widerrufen.

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Top